Es ist zu einfach

Einen Straßenköter zu streicheln,

zuzusehen wie er in ein Auto läuft,

und zu sagen,

es war nicht mein Hund.

 

Es ist zu einfach,

eine Rose zu bewundern, sie zu pflücken,

und zu vergessen

Wasser in die Vase zu geben

 

Es ist zu einfach,

einen Menschen zu benützen,

zu lieben ohne Liebe,

ihn stehen zu lassen und zu sagen,

ich kenne ihn nicht mehr.

 

Es ist zu einfach,

seine Fehler zu kennen,

sie auszuleben.

 

Schließlich ist Leben

einfach eine ernste Sache.