Der 50. Geburtstag

 

Der Sommer ist aus, das Wetter ist kalt,

jetzt bist du 50 Jahre alt.

Da fragt sich mancher ahnungsvoll,

ob man so was noch feiern soll.

 

Ich mein dazu, man sollte doch,

denn soviel Schönes kommt erst noch.

Es kommt der Herbst mit seinen Astern,

und mit ihm kommt das Herzklabastern.

 

Es kommt des Alters späte Süße,

es kommen auch die kalten Füße.

Es kommt die tolerante Sicht,

es kommen Ischias und Gicht.

 

Es kommt das "über allem stehen" ,

es hapert mit dem guten Sehen.

Es kommt die Ära ohne Wut,

und schlechter hören kann man gut.

 

Es kommt die Abkehr von Gelüsten,

es kommt das Sausen in den Brüsten.

Nur selten sticht dich noch der Hafer,

es kommt das Kukidentpalaver.

 

Es kommt, das auf der Straß' die Blagen,

ganz ehrfurchtsvoll "Tag Oma" sagen.

Was macht das schon, die Hauptsach' ist,

das man so weit gekommen ist.

 

Und dazu gratulier'n wir heut' ,

und wünschen dir noch recht viel Freud!!!

 

 

zurück             Vorträge                weiter